"In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst"


Augustinus

ÜBER MICH
AUSBILDUNG
ERFAHRUNG
REFERENZEN UND KUNDEN
NETZWERKE

Maria Eugenia González Barrena

Referenzen und Kunden

Maria Eugenia González Barrena

Ausgewählte Beispiele:

Unternehmen:

ÖBB Infrastruktur Bau AG

HILL-AMC Management GmbH

Arbeitsgemeinschaft für lärmarme Güterfahrzeuge

IMFT GmbH und PSI-Group

FH Campus Wien

Tischlerei Edinger

Kapellner KG

RWP 73 GmbH & Co KG

Holzwerkstätte Gollner

Auswahl an erfolgreich abgewickelten Themenschwerpunkte:

Visions- und Szenarioentwicklung:

Visionsentwicklung und Erstellung eines Prozesses zur Unternehmensentwicklung inkl. einer mittelfristigen Veränderung des Geschäftsmodells.

Strategieerarbeitung und -umsetzung:

Strategieerstellung - Organisation und Moderation von Prozessen zur Strategieerstellung und Ausrichtung von Leitungsteams und deren Ressourcen auf die erarbeitete Strategie

Technologiestrategie im Materialtransport - Mitwirkung an der Erstellung einer Strategie zur Materialtransport mit nicht herkömmlichen Transportsysteme - Kosten-/Nutzenanalyse und strategische Erfolgspotenziale

Innovationsmanagement - Organisation und Strukturierung sämtlicher Aktivitäten zur Umsetzung von Innovationen - von der Strukturierung der Projektideen über ein strategisches Projektcontrolling und gegebenenfalls Organisation der Patentanmeldungen bis zur Organisation von Franchisesystemen für die erfolgreiche Umsetzung

Moderation von Strategieprozessen - Mitwirkung an der Analyse und an der Strategie zur Neuausrichtung

Firmenübergabeprozess - Einleitung und Begleitung - Strategie und Ausrichtung des zu übergebenden Unternehmens,

Firmenanalyse und Einleitung eines Veränderungsprozesses als Teil einer mittelfristigen Unternehmensübergabe,

F&E-Aktivitäten einer Organisation - Strukturanalyse und Neuausrichtung, Einleitung von Innovationsprozessen.

Coaching (Schwerpunkt):

Performance und Potenzialevaluierung von Entscheidungsträgern - Kompetenzen und Fähigkeiten bewusst machen und reflektieren, persönliche Entwicklungsmöglichkeiten erarbeiten

Coachings für EntscheidungsträgerInnen im KMU-Bereich sowie für Führungskräfte - Vision und Strategie, Führungskompetenz und -stil, Konflikte.

Trendmonitoring:

Trendanalyse- Mobilität, Verkehrslärm, Technologiebereiche wie Photovoltaik, Seilbahn und Safety & Security, u.a.

Projekt- und Liquiditätsplanung:

Organisation und Betreuung einer Studien- und Weiterbildungsreise nach Korsika,

Business und Investitionsplänen für die Akquisition von Investoren

Fusionsbegleitung und Entwicklung eines Liquiditätsplanungssystems,

Koordination der Aktivitäten einer ARGE - Projektcontrolling und Projektmanagement in zahlreichen F&E-Projekten unter Mitwirkung mehreren europäischen Unternehmen.

Projektmanagement bei nationalen und internationalen Forschungsprojekte mit mehreren Akteuren - von der Konzeption der Projekte bis zur Fertigstellung und Abrechnung mit Förderungseinrichtungen,

Mitwirkung an ausgewählten Studien:

Eisenbahnlärmreduktion - Lärmreduktionsstrategien - ein europäischer Vergleich (2013)

Mobilitättrends - Anwendungen urbaner seilgezogenen Transportsysteme (2012)

Personalentwicklung in heterogenen Teams - Interdisziplinäre Feldforschung mit Dr. R. Kapellner in AT, FR, ES (2008-2012)

Vergleich von Investitionen in lärmreduzierenden Technologien für den Schienenverkehr (2009)

Technologietrends in der Schieneninfrastruktur und deren Auswirkungen auf Investitionen (2007)

Verlagerungspotenziale im Güterverkehr durch Einsatz neuer Technologien und Auswirkungen auf Trassenpreisgestaltung (2006)

F&E-Wachstumsstrategie der Wirtschaft (2005)

Cluster als Instrument zur Steigerung außeruniversitärer F&E (2002)